Tipps für den Einstieg in Paddelboards

Es stellt hauptsächlich das Anfänger-Tutorial für Paddel-Boards aus fünf Aspekten vor: Board-Board, Stand-Board, Paddel-Board, Sturz ins Wasser und Board-Board nach einem Sturz ins Wasser.

1. Oberes Brett
1) Schieben Sie das Paddelbrett in seichtes Wasser, stellen Sie sich neben das Paddelbrett und achten Sie darauf, dass die Schwanzflosse nicht im Sand stecken bleibt. Das ist ein häufiger Anfängerfehler.

2) Stellen Sie zuerst einen Fuß auf das Brett, in einer knienden Position, was den Schwerpunkt senken und es einfacher machen kann, die Stabilität aufrechtzuerhalten.

3) Knien Sie mit beiden Knien auf das Brett und passen Sie Ihre Position nach Bedarf an, bis sich das Brett stabil genug anfühlt.

 

2. Stationstafel
1) Stellen Sie sich langsam auf einen Fuß, mit Ihrem Fuß in der besten Position, wo sich Ihre Knie befinden, und halten Sie das Paddel weiterhin fest, um sich zu stabilisieren.

2) Halten Sie die Breite Ihrer Füße im Einklang mit der Breite Ihrer Schultern, beugen Sie Ihre Knie leicht und passen Sie Ihren Schwerpunkt an.

3) Halten Sie Ihren Kopf und Ihre Schultern ruhig und aufrecht und nutzen Sie die Kraft Ihrer Taille und Hüften, um das Paddel zu kontrollieren, schauen Sie nach vorne und starren Sie nicht auf Ihre Füße.

 

 

3. Paddel
1) Vorwärtspaddelmethode
Stecken Sie das Paddel ins Wasser, halten Sie den Arm gerade, drücken Sie mit einer Hand auf den Paddelgriff und ziehen Sie das Paddel mit der Kraft der Taille zurück zum Knöchel. Verlassen Sie dann das Wasser und wiederholen Sie den Vorgang.

Um in einer geraden Linie weiterzumachen, musst du abwechselnd auf beiden Seiten des Bretts schlagen, vier oder fünf Schläge auf einer Seite, und dann die Seite wechseln.

Wenn Sie wenden möchten, können Sie immer auf einer Seite paddeln, nach links paddeln, das Paddel nach rechts drehen und umgekehrt, je weiter das Paddel nach außen zeigt, desto größer ist die Drehung.

2) Umgekehrte Paddelmethode
Rückwärtspaddeln wird hauptsächlich zum Abbremsen, Anhalten und Wenden verwendet, es ist im Grunde das Gegenteil von Vorwärtspaddeln.

Halten Sie wie beim Vorwärtspaddel Ihre Arme gerade und nutzen Sie die Kraft Ihrer Taille, um rückwärts nach vorwärts zu paddeln.

3) Kehrpaddelmethode
Kehrpaddel sind sehr effektiv, um das Paddel im Stand oder in Bewegung zu steuern.

Wenn Sie nach links abbiegen wollen, verwenden Sie Ihre Taille, Beine und Hüften, um das Paddel nach links zu drehen und umgekehrt, indem Sie einen halben Bogen von der Nase zum Heck auf der rechten Seite des Boards machen.

4) Side-Pull-Paddelmethode
Die Seitenzugmethode wird hauptsächlich zum Landen oder Kurswechseln verwendet.

Um nach rechts anzudocken, drehen Sie Ihre Schultern nach rechts, stecken Sie das Paddel rechts vom Paddel ins Wasser und ziehen Sie zum Paddel, um das Paddel nach rechts zu bewegen.

Die Heckflosse ist nicht sehr freundlich zum seitlichen Rudern und führt dazu, dass sich das Heck langsamer bewegt als die Nase, wodurch das Paddel näher am Heck eingeführt werden kann.

5) Bogenpaddelmethode
Die Bogenschlagmethode eignet sich für schnelle Leinenanpassungen während der Fahrt. Um sich nach rechts zu drehen, drehen Sie Ihren Körper nach links und bringen Sie Ihre rechte Schulter nach vorne. Führen Sie das Paddel auf der linken Seite der Nase vollständig in das Wasser ein und machen Sie dann einen großen Bogen zur rechten Seite des Schwanzes.

 

 

4. Ins Wasser fallen
Trotz aller Bemühungen, das Gleichgewicht auf dem Brett zu halten, werden Sie selbst von professionellen Paddelrn versehentlich ins Wasser fallen.

Wenn Sie ins Wasser fallen, denken Sie daran, ins Wasser zu fallen, nicht auf das Brett, da dies zu Verletzungen führt.

Wenn Sie im Wasser sind, versuchen Sie, Ihr Paddel zu greifen, und wenn Sie es verlieren, holen Sie es zuerst zurück und verwenden Sie dann Ihre Hände, um das Paddel zu ersetzen.

Daher wird jedem empfohlen, unbedingt das Fußseil zu befestigen, das Ihnen helfen kann, so schnell wie möglich wieder auf das Brett zu kommen, wenn Sie ins Wasser fallen.

 

5. Legen Sie es auf das Brett, nachdem Sie ins Wasser gefallen sind
Fassen Sie den Griff des Paddelbretts mit einer Hand und greifen Sie nach vorne, während Sie am Griff ziehen, während Sie mit der anderen Hand die Kante des Bretts greifen und sich auf das Brett gleiten lassen.

Wenn es das erste Mal ist, Paddelbrett zu spielen, müssen Neulinge daran erinnert werden:

1. Versuchen Sie, einen stillen See oder Teich ohne Hindernisse wie Boote und Bojen zu wählen;

2. Wählen Sie einen sonnigen Tag ohne Wind;

3. Paddeln Sie nicht alleine, laden Sie Freunde ein und passen Sie aufeinander auf;

4. Wählen Sie für das erste Paddeln ein Ihnen vertrautes Gewässer und rudern Sie nicht zu weit;

5. Binden Sie unbedingt ein Fußseil und tragen Sie eine Schwimmweste.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft
The cookie settings on this website are set to 'allow all cookies' to give you the very best experience. Please click Accept Cookies to continue to use the site.
You have successfully subscribed!
This email has been registered
ico-collapse
0
Top
ic-expand
ic-cross-line-top